Müller, Titus

Titus
Müller

Titus Müller, geboren 1977, studierte Literatur, Mittelalterliche Geschichte, Publizistik und Kommunikationswissenschaften. Mit 21 Jahren gründete er die Literaturzeitschrift Federwelt, ein Jahr später veröffentlichte er seinen ersten historischen Roman, Der Kalligraph des Bischofs. Titus Müller ist Mitglied des PEN-Club und wurde u.a. mit dem C. S.-Lewis-Preis und dem Sir-Walter-Scott-Preis ausgezeichnet. Für den Roman Nachtauge(Blessing, 2013) wurde Titus Müller 2014 im Rahmen einer Histo-Couch-Umfrage zum Histo-König des Jahres gewählt. Zuletzt erschienen die Romane Berlin Feuerland und Der Tag X.

Event: By person url & active season

  • 19:00

    WERKStadt Lounge

    Bahnhofsplatz 2
    65549
    Limburg
    Das zweite Geheimnis

    Bulgarien, 1973: Die Freundinnen Charlotte, Ulrike und Ria verbringen einen frühen Sommerurlaub am Schwarzen Meer. Zwei Wochen lang wollen sie bei schönstem Sonnenschein den Alltag zu Hause in Ostberlin vergessen. Doch im Gegensatz zu ihren Freundinnen ist Ria nicht auf Urlaubsflirts aus. Sie ist hierhergekommen, weil sie auf ein Wiedersehen mit ihrer großen Liebe Jens hofft. Niemand darf davon erfahren – denn Jens ist ein Journalist aus Westdeutschland, und Verbindungen mit dem Klassenfeind sind streng verboten. Als ehemalige Spionin des BND weiß Ria, wie man ein geheimes Treffen arrangiert. Doch sie ahnt nicht, dass man sie bereits beobachten lässt.

    Eintritt frei