Kutzenberger, Stefan

Stefan
Kutzenberger
Stefan Kutzenberger
© EK

Stefan Kutzenberger, geb. 1971 in Linz, studierte in Wien, Buenos Aires, Lissabon und London und lebt als Schriftsteller, Kurator und Literaturwissenschaftler in Wien. Zahlreiche Publikationen und Präsentationen zu Autofiktion, Kunst und Kultur in Wien um 1900 und zur literarischen Wechselbeziehung zwischen der europäischen und der lateinamerikanischen Literatur. Seit 1996 vielfältige internationale Kunstprojekte. 2018 erschien der Debütroman„Friedinger“, 2020 „Jokerman“, und im Frühjahr 2022 wird sein dritter Roman „Kilometernull“ erscheinen.

Event: By person url & active season

  • 20:00

    Goldene Krone

    Schusterstr. 18
    64283
    Darmstadt
    Jokerman

    Bob Dylan ist ohne Zweifel einer der einflussreichste Liedermacher aller Zeiten. Was aber, wenn er der einflussreichste Mensch überhaupt wäre, der im Geheimen die Geschicke derWelt lenkt? Könnte man die in allen Schlüsselpositionen sitzenden Dylan-Fans globalkoordinieren, wäre es tatsächlich möglich, den Lauf der Geschichte zu verändern. Von einer geheimnisvollen Organisation wird Stefan Kutzenberger auserwählt, genau das zu tun. Als Jokerman soll er die Wiederwahl eines der bizarrsten Tyrannen unserer Tage ins Weiße Hausverhindern. Wie wir wissen, ist das gelungen, wie genau es zustande kam, verrät dieser wundervoll beschwingt erzählte, spannende und kluge Roman. Mit Verve und Witz zeigt Kutzenberger, wie Verschwörungsszenarien entstehen und sich sogut wie alles erklären lässt mit einer „wahren“ Lehre ... Ein entlarvender Spiegel der Gegenwart, eine literarische Entdeckung und ein Riesenspaß.Es rockt, es swingt; gut wär’s, wenn man ›Jokerman‹ in der Hosentasche mit sich herumtragen könnte, um bei jeder Gelegenheit wieder darin zu lesen.

    Eintritt: € 15,-