Moritz, Rainer

Rainer
Moritz
Rainer Moritz
© Gunter Glücklich

Rainer Moritz, geboren 1958 in Heilbronn, leitet seit 2005 das Hamburger Literaturhaus. Er ist Autor zahlreicher Bücher und hat Helene Hanffs Buch "84, Charin Cross Road" für den deutschen Markt entdeckt und übersetzt. 2009 erschien sein erster Roman, "Madame Cottard und eine Ahnung von Liebe".
 

Event: By person url & active season

  • 19:30

    Bessunger Knabenschule

    Ludwigshöhe 42
    64285
    Darmstadt
    Georges Simenon-Abend

    Ein Georges-Simenon-Abend mit Rainer Moritz und Christian Klischat

    Für den Kritiker Georg Hensel besteht kein Zweifel: „Wer im 21. Jahrhundert erfahren will, wie im 20. Jahrhundert gelebt und gefühlt worden ist, muss Simenon lesen.“ Und mit dieser Bewunderung steht er nicht allein. Denn das Werk Simenons (1903 - 1989) findet bis heute immer wieder neue Leserinnen und Leser, darunter Federico Fellini, Patricia Highsmith, Daniel Kehlmann und Gabriel García Márquez. Über 200 Romane hat der – rätselhafterweise nicht mit dem Nobelpreis bedachte – Autor geschrieben, darunter 75 mit dem berühmten Kommissar Maigret als Ermittler.

    Rainer Moritz zeichnet Simenons Lebensweg nach und stellt sein Werk vor. Christian Klischat liest ausgewählte Passagen aus vier Romanen, darunter die Non-Maigrets "Sonntag" und "Das blaue Zimmer". Am Ende des Abends versteht man Claude Chabrols Satz vielleicht besser: „Was ich lese? Den ganzen Simenon. Und wenn ich damit fertig bin, fange ich wieder von vorne an.“

    Der Eintritt kostet 10 Euro (erm. 8 Euro).

    Eine Veranstaltung der Büchergilde – Buchhandlung am Markt.

  • 19:30

    Rentmeisterei

    Schloßplatz 1
    64732
    Bad König
    Spaziergang über die Buchmesse

    Bereits zum neunten Mal kommt am 23.10.2021, dem Buchmessen Samstag, der Autor, Kritiker und Leiter des Literaturhauses in Hamburg, Prof. Dr. Rainer Moritz nach Bad König. Auch in diesem besonderen Corona Jahr wird er wieder seine neusten Lieblingsbücher aus dem Bücherherbst 2021, in seiner unvergleichlichen Art und mit besonderer Fachkompetenz, vorstellen. Auf seiner Liste der empfehlenswerten Literatur sind wieder einige Überraschungen, sowie besondere Anregungen zum Bücher verschenken für das nahende Weihnachtsfest. Wer will, kann sich auch schon auf den Buchmessen-Samstag 2022 freuen, wenn es wieder heißt: „Ein Spaziergang über die Buchmesse – Teil 10“.

    EINTRITT VVK € 12.-   ABENDKASSE   € 15.-  VVK und Info: PAPERBACK  06063  4115