Jährling, Marijke

Marijke
Jährling

Event: By person url & active season

  • 20:00

    Maximal Kulturinitiative

    Eisenbahnstr. 13
    Rodgau
    Kurt Tucholsky in Paris

    Kurt Tucholsky, bekennender Rotweintrinker und Frauenversteher,  wurde eifrig  fürs Kabarett vertont.  Eine komplett neue Herangehensweise an den Autor und Journalisten wagt die Deutsch-Niederländische Sängerin Marijke Jährling. Sie hat Tucholsky neu vertont und seine Texte erstmals ins Französische übersetzt. Denn Tucholsky hat Paris und die französische Kultur geliebt, sie war für ihn der komplette Gegenentwurf zur preußischen Strenge und die Verheißung von gedanklicher Freiheit und erotischer Raffinesse. „Tucholskys Texte sind wie aus Berlinischem und Französischem Geist zugleich geboren,“ befand bereits der Mannheimer Morgen und… voilà: auf der neuen CD „1050 km“ von Marijke Jährling und ihrer Band findet Tucho’s Texte nun zu ihrer Bestimmung..

    Jährling singt ihre Tucholsky-Lieder, liest ausgewählte Texte und erzählt von der Entstehung des Projektes und von den Herausforderungen und Entdeckungen im Übersetzungsprozesses.

     

    Besetzung: Marijke Jährling, Gesang, Lesung, Gespräch

    Musiker: Vassily Szarajsky

    Eintritt: € 20,-