Finkernagel, Julia

Julia
Finkernagel
Julia Finkernagel
© privat

Die studierte Kommunikationsdesignerin und ehemalige Managerin Julia Finkernagel überredete vor zehn Jahren ihren Bereichsvorstand am Frankfurter Flughafen zu einem Sabbatjahr und brach auf zu einer Rucksackreise nach Südostasien, Skandinavien und Nordamerika. Von dort kehrte sie allerdings nie mehr ins klimatisierte Büro zurück: Aufgrund ihrer launigen Reiseberichte von unterwegs wurde sie noch während ihres Rucksacktrips vom MDR für ein Praktikum angeheuert. Daraus wurde 2008 ein Engagement als Autorin und Producerin – und eine zweite Karriere.
„If it`s wrong it`s right for television“ – nach diesem Motto zieht Julia Finkernagel mit ihrem Kameramann seit 2008 regelmäßig "Ostwärts – Mit dem Rucksack der Sonne" entgegen. Vierzig Filme sind dabei bisher entstanden – über 16 Länder hat sie bereist von Polen bis zur Mongolei. Darüber hinaus arbeitet Julia Finkernagel als selbstständige Filmemacherin für verschiedene Formate bei ARTE, MDR, HR und KIKA. Wann immer sie zwischendurch Zeit findet, schreibt sie: So wie jetzt ihre ebenso scharfsinnigen wie humorvollen Travel-Episoden zu "Ostwärts". Inklusive all jener größeren und kleineren Ungeheuerlichkeiten, die es niemals in die offizielle TV-Version schafften.

Event: By person url & active season

  • 20:00

    Musikzentrum St. Gabriel

    Hauptstr. 6-8
    63512
    Hainburg
    Ostwärts. Oder wie man mit den Händen Suppe isst, ohne sich nachher umziehen zu müssen

    Reisererzählungen einer Rucksacktour von Leipzig durch Osteuropa bis in die Mongolei. Die Journalistin Julia Finkernagel erzählt von ihrer ganz persönlichen Premiere als „Go East“-Travellerin, den sehr speziellen Reise-Highlights und kleineren und größeren Katastrophen auf der Tour von Leipzig bis tief in die Mongolei.

    Begleitet von Filmausschnitten und Musik von Ralf Hübner (Violine und Gitarre), Olga Hübner (Viola) und Fernando Yokota dos Sanos (Kontrabass).

    Eintritt: 10,- (VVK)| 12,- (AK)

     

  • 19:30

    ECO TERRA GmbH

    Am Quarzitbruch 7
    65187
    Eppstein-Bremthal
    Ostwärts. Oder wie man mit den Händen Suppe isst, ohne sich nachher umziehen zu müssen

    Reisererzählungen einer Rucksacktour von Leipzig durch Osteuropa bis in die Mongolei. Die Journalistin Julia Finkernagel erzählt von ihrer ganz persönlichen Premiere als „Go East“-Travellerin, den sehr speziellen Reise-Highlights und kleineren und größeren Katastrophen auf der Tour von Leipzig bis tief in die Mongolei.

    Eintritt: 8,-