Stahl, Andreas

Andreas
Stahl
Andreas Stahl

Andreas Stahl wurde am höchsten Flecken des Westerwalds, unweit des Dreiländerecks geboren. Er studierte und zog in die Welt, um zurückzukehren und sich erneut in seine Heimat zu verlieben. Der Autor ist Geschäftsführer einer Burg, Fotokünstler, spricht Mundart und spielt Tipp-Kick. Einen schöneren Ort zum Leben und Arbeiten kann er sich nicht vorstellen.

Event: By person url & active season

  • 09:30

    Treffpunkt Bahnhofsvorplatz

    35745
    Herborn
    Glücksorte im Westerwald

    Kommen Sie mit Andreas Stahl auf Entdeckungstour zu einigen Highlights aus seinem neuen Buch „Glücksorte im Westerwald“. Mit der Blauen Linie geht es von Herborn zur Krombachtalsperre und von dort mit dem E-Bike zu im Buch beschriebenen Orten wie der Wacholderheide und dem Knoten. Schlusspunkt wird ein Besuch im Tierpark Herborn-Uckersdorf sein, von dort geht es mit dem Rad zurück nach Herborn.


    Eigene E-Bikes müssen mitgebracht werden, Verpflegungsmöglichkeit wird es unterwegs geben.


    Anmeldung bis 17.09.2021 bei Stadtbücherei Herborn, 02772/2945, buecherei@herborn.de

    Eintritt: € 15,-

  • 19:00

    DGH Rabenscheid

    Weilburger Str. 18
    35767
    Breitscheid
    Glücksorte im Westerwald

    Der Westerwald – das sind atemberaubende Landschaften, herzliche Menschen und faszinierend-romantische Überraschungen hinter jeder Wegbiegung: vom Beatles-Museum über die Fuchskaute bis zum Schienenbus aus den Fünfzigerjahren. 80 unvergessliche Erlebnisse bringen das Herz zum Jauchzen. Ob ein Bummel über den Töpfermarkt, eine Einkehr in die Brombeerschenke oder eine Auszeit im Heilstollen – im Westerwald lässt sich das Leben herrlich leicht genießen.

    Eintritt: € 2,50

  • 19:00

    Schlossaula im Renaissanceschloss

    Gymnasiumstr. 4
    65589
    Hadamar
    Glücksorte im Westerwald

    Der Westerwald – das sind atemberaubende Landschaften, herzliche Menschen und faszinierend-romantische Überraschungen hinter jeder Wegbiegung: vom Beatles-Museum über die Fuchskaute bis zum Schienenbus aus den Fünfzigerjahren. 80 unvergessliche Erlebnisse bringen das Herz zum Jauchzen. Ob ein Bummel über den Töpfermarkt, eine Einkehr in die Brombeerschenke oder eine Auszeit im Heilstollen – im Westerwald lässt sich das Leben herrlich leicht genießen.

    Eintritt: € 5,-/3,-

  • 11:00

    Kolpinghaus Limburg

    Kolpingstraße 9
    65549
    Limburg
    Glücksorte im Westerwald

    Der Westerwald – das sind atemberaubende Landschaften, herzliche Menschen und faszinierend-romantische Überraschungen hinter jeder Wegbiegung: vom Beatles-Museum über die Fuchskaute bis zum Schienenbus aus den Fünfzigerjahren. 80 unvergessliche Erlebnisse bringen das Herz zum Jauchzen. Ob ein Bummel über den Töpfermarkt, eine Einkehr in die Brombeerschenke oder eine Auszeit im Heilstollen – im Westerwald lässt sich das Leben herrlich leicht genießen.

    Eintritt frei