Pflüger, Andreas

Andreas
Pflüger

Andreas Pflüger wurde 1957 in Thüringen geboren. Er wuchs im Saarland auf und lebt seit vielen Jahren in Berlin. Zu seinen Werken gehören Theaterstücke, Drehbücher für Kino- und Fernsehfilme, Hörspiele und Romane. Die Reihe um seine blinde Ermittlerin Jenny Aaron, bestehend aus Endgültig, Niemals und Geblendet, erscheint seit 2016 im Suhrkamp Verlag.

Event: By person url & active season

  • 11:30

    Kino Casa Blanca

    Zum Quellenpark 2
    65812
    Bad Soden am Taunus
    Ritchie Girl

    Ein Lokaltermin mit dem neuen Roman von Andreas Pflüger, dessen Hauptschauplatz gleich nebenan in Oberursel liegt. Dort entstand gleich nach Ende des Zweiten Weltkriegs in Camp King ein wichtiger Maschinenraum des Kalten Krieges. Wie in einem Brennglas verdichtete sich hier deutsche Geschichte. Eugen Kogon schrieb den "SS Staat", viele Angeklagte der Nürnberger Prozesse wurden hier vernommen. Gleichzeitig wurden "geeignete" Nazis für die weitere Zusammenarbeit ausgesiebt, etwa Klaus Barbie, und entstand unter amerikanischer Abschirmung und Hilfe der Bundesnachrichtendienst (BND). Pflügers Protagonistin Paula Bloom kehrt nach ihrer Ausbildung in Camp Ritchie, Maryland als amerikanische Besatzungsoffizierin in ein zerstörtes und gebrochenes Deutschland zurück, das sie vor neun Jahren verlassen hatte. In Oberursel, in Frankfurt und im Vordertaunus wird sie mit Schuld und Scham konfrontiert – und mit der Frage, wie wir es mit Deutschlands Geschichte halten.

    Eintritt: € 10,-