e.V., Affodile

Affodile
e.V.
Affodille e.V.

Affodille e.V. ist ein im Juli 2018 gegründeter gemeinnütziger Kunst- und Kulturförderverein mit Sitz in Marburg.

Anliegen des Vereins ist es, junge, künstlerische Produktion im Rahmen verschiedener Projekte zu fördern, indem Strukturen zur individuellen Entwicklung, gemeinsamen Kommunikation und möglichen Publikation sondiert und etabliert werden. Der Verein dient dahingehend als organisatorische Infrastruktur und kann als Träger und Förderer seiner ihm angeschlossenen und in der Zielsetzung und demokratischen Verfassung unterstellten Projekte sowohl materiell als auch immateriell zu ihrer Entwicklung beitragen. In der Gestaltung und Durchführung genießen die Projekte unter Vorbehalt der Zielsetzung und Satzung des Vereins ansonsten eine weitestgehende Autonomie im Sinne der Kunstfreiheit.

Event: By person url & active season

  • 15:00

    Marburger Kunstverein e.V.

    Gerhard-Jahn-Platz 5
    35037
    Marburg
    Affodile Blütenlese

    Im Oktober 2016 bilden Studierende der Philipps-Universität Marburg eine wöchentliche Lyrikwerkstatt, in der eigene lyrische Texte gegenseitig vorgestellt, interpretiert und diskutiert werden. Daraus entsteht 2018 der Verein Affodille e.V., der 2019 eine eigene Lyrikzeitschrift mit Texten und Bildern der Werkstättler*innen veröffentlicht. Im Rahmen des vom 09.09. – 31.10.2021 hessenweit stattfindenden Literaturfestivals Leseland Hessen lassen Frauke Beiersdorf, David Holtgrave, Josua Lenz, Marius Eich und Merlin Ganzevoort in Kooperation mit dem Marburger Kunstverein e.V. die Lyrikwerkstatt live in Marburg tagen.

    Die öffentliche Lesung, Interpretation und Diskussion der Texte der Autor*Innen findet am 19.09.2021 von 15:00 – 18:00 Uhr in den Räumen des Marburger Kunstvereins, Gerhard-Jahn-Platz 5, 35037 Marburg statt.

    Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, an der Veranstaltung teilzunehmen und sich nach Belieben auch aktiv an den Interpretationen und Diskussionen der vorgetragenen Texte zu beteiligen. Der Eintritt ist kostenfrei.