Willkommen

Willkommen

Liebe Leserinnen und Leser,

nachdem der Lesungsbetrieb im Frühjahr fast vollkommen zum Erliegen gekommen ist, wagen 35 Veranstalterinnen und Veranstalter in ganz Hessen einen Neuanfang und beleben im Rahmen von Leseland Hessen 2020 die Kulturlandschaft des Landes wieder. Die teilnehmenden Städte und Gemeinden haben mit viel Einsatz und Kreativität neue Veranstaltungsorte und -konzepte gefunden, durch die die Hygienebestimmungen eingehalten werden können, weshalb die über 120 Lesungen größtenteils als Präsenzveranstaltungen vor Ort stattfinden können. Wo dies nicht möglich war, wurden Konzepte für Online-Lesungen entwickelt. 

Am 23. September ist der Startschuss von Leseland Hessen 2020 mit der Eröffnungsveranstaltung in der Centralstation in Darmstadt. Als Eröffnungsgast wird Ingo Schulze aus seinem Roman "Die rechtschaffenen Mörder" lesen. Vom 24. September bis zum Jahresende finden dann die Veranstaltungen des größten Literaturfestivals Hessens in verschiedenen Orten des Landes statt. Das gesamte Programm finden Sie ab sofort auf dieser Website.

Das Leseland-Team vom Hessischen Literaturforum freut sich auf einen spannenden Literaturherbst und wünscht anregende Lektüre!