Herzlich Willkommen

auf der Homepage von Leseland Hessen

Liebe Leserinnen und Leser,

am 22. September eröffnet die Schriftstellerin Ingrid Noll mit einer Lesung in Bensheim das diesjährige "Leseland Hessen". Nach diesem Auftakt mit einer Autorin von Weltruf geht es Schlag auf Schlag: bis in den November hinein finden fast täglich Lesungen an mehreren Orten Hessens statt. Sie haben die Qual der Wahl.

Sie können arrivierten Autoren belletristischer Werke begegnen, wie zum Beispiel Ralf Rothmann, dessen neuer Roman "Im Frühling sterben" in den literarischen Medien ungemein stark beachtet wird; oder auch Jan Konnefke, der aus seinem neuen Buch "Ein Sonntagskind" liest. Falls Sie neugierig auf junge deutsche Literatur sind, empfehlen wir Ihnen die Lesung von Leif Randt aus seinem Roman "Planet Magnon". Liebhaber spannender Kriminalromane haben eine ebenso reichhaltige Auswahl wie jene, die auf der Suche nach anregender Jugendliteratur sind. Wir sind sicher, auch in diesem Jahr wird für alle Leserinnen und Leser etwas dabei sein, wovon Sie noch bis in den Herbst hinein zehren können.

Sie finden auf dieser Internetseite alle Informationen, die Sie benötigen, um die passenden Veranstaltungen für sich zu finden. (Bei einigen Veranstaltungen warten wir noch auf Angaben der Veranstalter vor Ort.) Machen Sie sich dann am besten auf den Weg durchs Literaturland Hessen - jedes Wetter ist das richtige fürs Lesen.

Wir vom Team Leseland im Hessischen Literaturforum wünschen Ihnen viel Vorfreude auf einen neuen und erfrischenden Lesesommer!